Gotthard hat eine neue Stimme


Die Schweizer Rockband „Gotthard“ hat einen neuen Sänger. Mehr als ein Jahr nach dem Unfalltod von Steve Lee übernimmt der bisher in Australien lebende gebürtige Schweizer Nic Maeder die Rolle des Frontmanns. Quelle

Hört selber rein: Quelle

Der in Lausanne geborene Sänger war bisher die Stimme der australischen Rockband „Maeder“, die er mit seinem Bruder Sebastian gegründet hatte. Die Band hatte 2007 ihr gleichnamiges Debutalbum veröffentlicht. Der frühere Krokus-Schlagzeuger Patrick Aeby war Mit-Produzent.“Gotthard“ konnten aus über 400 Sängern aus aller Welt auswählen und entschieden sich für den 40-jährigen Nic Maeder, wie der „SonntagsBlick“ berichtete. „Die finale Entscheidung fiel einstimmig auf Nic“, schreibt die Band am Sonntag auf ihrer Website. Nun will die Band möglichst rasch ein neues Album einspielen, das im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen soll. Einen ersten Song haben sie schon aufgenommen: „Remember it’s me“ ist seit Sonntag auf der Website von „Gotthard“ abrufbar. „Gotthard“-Sänger Steve Lee war am 5. Oktober 2010 in den USA im Alter von 47 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Lee war im Bundesstaat Nevada während einer Töfftour bei einer Rast auf dem Pannenstreifen von einem ins Rutschen geratenen Lastwagen erfasst worden.

Advertisements

Gotthard wollen weitermachen


«Gotthard ist für uns kein Job – Gotthard ist unser Leben!!»: Unter diesem Motto hat die Tessiner Band am Sonntag angekündigt, dass sie nach dem Tod ihres Frontmanns Steve Lee vor knapp vier Monaten weitermachen will. Quelle

«Selbstverständlich kann es nur weitergehen, wenn wir das Glück haben, den richtigen Mann zu finden», wird Bandmitglied Hena Habegger in der Pressemitteilung zitiert. «Hierbei geht es uns nicht nur um eine Stimme, die unsere Songs wieder zum Klingen bringen kann. Vielmehr suchen wir einen Sänger, der auch menschlich zur Gotthard-Family passt!»Nach dem tragischen Unfalltod ihres Freundes und Sängers Steve Lee am 5. Oktober 2010 in den USA haben sich die Musiker nach eigenen Angaben zur Jahreswende zusammengesetzt und beratschlagt, wie es weitergehen soll.Dabei sei schnell klar gewesen, «dass es weitergehen muss», sagt Bandmitglied Leo Leoni.

 Ein kleiner Trost, wer auch immer kommt, mal schauen ob er die Stimme hat.  

Steve Lee: Tödlicher Unfall. 5 Oktober 2010


Der Gotthard-Frontsänger ist in seinen Töff-Ferien in den USA tödlich verunglückt. Quelle

In Anteilnahme

 

In Tiefer Trauer um Steve Lee !!!!!!!!!!

Er wird zu einer Legende. Ein Musik Stern ist gestorben. Eine Ära der Schweizer Musik Szene geht zu Ende. Seine Musik und seine Person ist unvergesslich. Ich bin Tief bestürzt über seinen Tot.    

Er lebt weiter; Kondolenzbuch