Wallis: Christliche Bewegung fordert Debatte zu Todesstrafe


Eine christlich-konservative Bewegung im Wallis fordert eine Debatte über die Wiedereinführung der Todesstrafe.Quelle

 Im Kanton Wallis fordert eine christlich-konservative Bewegung («Mouvement chrétien conservateur valaisan») eine Debatte über die Wiedereinführung der Todesstrafe in der Schweiz. Sie stützt sich auf das Urteil im Mordprozess Lucie, um eine Verschärfung des Strafrechts zu verlangen.
Die Kriminellen erhielten zu viel Milde, findet die Bewegung. «Unsere Behörden müssen die Bedingungen prüfen für eine Wiedereinführung der Todesstrafe für die gefährlichen Mörder», heisst es in einem Communiqué vom M

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s