Sind Ausländer Krimineller?


Immer häufiger werden nordafrikanische Asylbewerber in Basel straffällig. Ein SVP-Grossrat fordert nun ein härteres Vorgehen.Quelle

Drei Asylsuchende standen gestern vor dem Strafgericht – alle hatten kurz nach ihrer Ankunft in der Schweiz delinquiert. So etwa ein Algerier, der mit 1,5 Promille am Bahnhof SBB verhaftet wurde: Er hatte auf einer Zugfahrt 720 Franken aus einer Manteltasche gestohlen. Bei seiner Festnahme beschimpfte er die Polizisten und versuchte, sie zu beissen. Weil er einschlägig vorbestraft ist, erhielt er neun Monate Haftstrafe unbedingt. Laut Polizei stieg die Auslastung des Untersuchungsgefängnisses von 2010 auf 2011 von 83 auf 99 Prozent – wie viele Nordafrikaner sich unter den Insassen befinden, ist nicht klar. Doch auch die Staatsanwaltschaft weiss: «Die Zahl von Delinquenten aus dem Maghreb ist steigend», so Sprecher Peter Gill. Beim ersten Vorfall gebe es in der Regel einen Haftstrafbefehl und häufig eine bedingte Strafe. Dies passt SVP-Grossrat Eduard Rutschmann gar nicht: Er hatte im Herbst eine Interpellation zu den Problemen mit Maghrebinern in Basel eingereicht. «Seither wurde es noch schlimmer. Ich weiss aus guten Quellen, dass in Basel täglich sieben Nordafrikaner festgenommen werden», so Rutschmann. Diese Zahl wollte Gill nicht kommentieren. Rutschmann befürchtet im Frühling eine neue Welle von afrikanischen Asylsuchenden. «Wir brauchen dringend mehr Polizeipräsenz, deswegen werde ich einen Vorstoss einreichen», sagt er. 

Und noch immer sind die Meisten der Bevölkerung Gutmenschen die allen eine Chance geben wollen. Warten wir auf die Abstimmung „Masseneinwanderung stoppen“ Bis dahin hoffen wir, auf noch viele solche Negative Meldungen der Asylanten, das nutzt unserer Sache. 

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s