Unerwarteter Geldsegen der Nationalbank


Bund und Kantone können doch mit einer Ausschüttung von einer Milliarde rechnen.Quelle

Trotz ihrem Kampf gegen den starken Franken kehrt die Schweizerische Nationalbank mit einem überraschenden Gewinn von 13 Milliarden Franken in die schwarzen Zahlen zurück. Der Geldsegen für Bund und Kantone, die bereits mit einer Nullrunde gerechnet hatten, beträgt eine Milliarde.
Die Schweizerische Nationalbank (SNB) kann dank einem unerwartet hohen Gewinn von 13 Milliarden Franken für 2011 doch eine Milliarde Franken an Bund und Kantone ausschütten. Grund für die überraschende Verbesserung sind der hohe Goldpreis und Währungsgewinne.

Doch fortab wurde der Bevölkerung ein Szenario mitgeteilt, mit Wirtschaftsproblemen rechen zu müssen. Auch auf den Bezug des Starken Frankens. Daraus schmiedete die Presse allerlei negative Berichte. 

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s