Zug: Raubüberfa​ll auf Barkeeperi​n aufgeklärt​, DNA überführt Türken


Bericht und Link vom Autor „Peter“

Zug: Raubüberfall auf Barkeeperin aufgeklärt

Die Zuger Strafverfolgungsbehörden haben einen Mann festgenommen, der gestanden hat, Ende September 2011 eine Barkeeperin in Zug ausgeraubt zu haben. Für den 33-Jährigen wurde Untersuchungshaft angeordnet.Quelle

Nach dem Raubüberfall auf eine Barkeeperin am Bundesplatz in Zug (vgl. Medienmitteilung Nr. 232 / 2011), konnten die Spezialisten der Zuger Polizei eine DNA-Spur ab einem Glas Bier sichern, aus dem der mutmassliche Täter zuvor getrunken hatte. Der Hinweis führte zu einem 33-jährigen Türken aus dem Kanton Schwyz, der in einem Zürcher Gefängnis gerade eine Massnahme durchlief. Aufgrund eines Festnahmebefehls der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug wurde der Beschuldigte nach seiner Entlassung in Zürich verhaftet und nach Zug überführt. Im Zuge der Strafuntersuchung zeigte sich der Mann gegenüber dem Zuger Staatsanwalt geständig. Er habe das Geld gebraucht, um seine Drogenabhängigkeit zu finanzieren. Der 33-Jährige ist in Untersuchungshaft genommen worden; er steht weiter im Verdacht, im Kanton Schwyz Einbruchdiebstähle begangen zu haben. In diesen Fällen führt ebenfalls die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug die Strafuntersuchungen.

Dank sei der DNA Test. Nein nicht immer auf die Fremden. Doch meistens.

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s