Mit Paintball-Gewehren bewaffnet


Mit Paintball-Gewehren bewaffnet zogen in der Nacht auf Mittwoch Unbekannte durch die Region Oberaargau. Gleich an drei verschiedenen Orten begingen sie Sachbeschädigungen.Quelle

 

An der Haldenstrasse in Aarwangen, zweimal in Langenthal und einmal im Inseli in Lotzwil beschädigten sie die Fassaden von insgesamt vier Wohnhäusern. In Langenthal wurde zudem eine Fensterscheibe eingeschossen. Wie erste Abklärungen ergaben, hatten die Vandalen aus einem Fahrzeug heraus auf die Fassaden der Wohnhäuser geballert. Die Farbgeschosse richteten einen Sachschaden von mehreren tausend Franken an. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

 Idioten, pure Sachbeschädigung.  

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s