Zum wohl mit "Adolf Hitler"


Wer trinken will, wie Hitler trank, der sollte schleunigst nach Zentralengland reisen. Denn dort kommen vier Gläser aus dem Berliner Bunker des Führers unter den Hammer.Quelle

Vier Gläser, aus denen Adolf Hitler getrunken haben soll, werden am 21. Juni 2011 im «Northamptonshire Auction Centre» in Towcester versteigert. Einen hundertprozentigen Beweis, dass die Gläser tatsächlich aus dem Berliner Bunker des Führers stammen, gibt es nicht. Doch der Auktionator Jonathan Humbert ist sich laut dem «Telegraph» ziemlich sicher, dass dem so ist. Denn der frühere Besitzer habe nebst den Gläsern auch Hitlers Schwert sein Eigen nennen können. Die vier an den Rändern vergoldeten Gläser hätten die entsprechende Qualität. In jedes sind ein Hakenkreuz, der Reichsadler und die Initialen «A. H.» eingraviert. Und der Führer, so Humbert, sei egozentrisch genug gewesen, um sich mit Gegenständen, die sein Monogramm aufwiesen, zu umgeben.

Wir wünschen allen Kameraden/innen und allen Leser/innen, ein Gutes neues Jahr 2012.

Bruderschaft 1291

Advertisements

4 thoughts on “Zum wohl mit "Adolf Hitler"

  1. Wünsch ich allen auch, ein Gutes Neues Jahr! Und dass es hoffentlich im Neuen Jahr auf dieser Seite weniger Hitler gibt, doch aber umso mehr wirkliche Probleme der CH angesprochen werden die die Menschen in der CH beschäftigen.

    1. Der Artikel kam ein Tag zu früh. Die Schweiz hat ihre Geschichte! Adolf Hitler hat seine.
      Auch von Tatschen die nicht mehr existieren kann man die Augen nicht verschliessen.
      Wir befassen uns mit vielen Themen, unser Vaterland kommt nicht zu kurz.

  2. Wünsch ich Dir auch. Auf ein neues Jahr voller Widerstand und hoffentlich voller Erfolge für die Eidgenossenschaft. Wir geben nicht auf!

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s