41-jährigen Türke erstochen


Vor den Augen der geschockten Gäste hat der 25-jährige M.* am Dienstag in der Mahsen-Shisha-Bar in Seebach den 41-jährigen Ali S.* nieder­gestochen. Der mutmassliche Täter wurde später an seinem Wohnort verhaftet.Quelle

Das Opfer liegt in kritischem Zustand im Spital. Es passierte kurz vor 22.45 Uhr: Ali S., der in der Bar jeweils türkische Lieder singt, sass auf einem Sofa. «Ich wollte gerade in ein Stück Pizza beissen, als der Täter reinkam und auf Ali zuging», so Kellnerin Nedzibe I.* «Zuerst schlug er auf ihn ein, dann zückte er das Messer und stach zu – es war schrecklich.» Dann habe er das Lokal verlassen, kurz darauf seien Polizei und Ambulanz eingetroffen. «Ali blutete stark, aber er konnte noch sprechen», sagt Nedzibe I. Warum die beiden Türken Streit hatten, weiss Geschäftsführer Ismail D.* nicht. Nur so viel: «Vor zwei Monaten war M. schon mal hier, der Tür­steher liess ihn nicht rein, da drohte er, Ali umzubringen.» Ismail D. ist fassungslos: «So etwas ist in meiner Bar noch nie vorgekommen.» Gestern wollte er Ali S. im Spital besuchen – doch dessen Zustand liess dies nicht zu: «Ich hoffe, dass es ihm bald besser geht.»

Wir aber sind nicht in der Lage eine Schweizer Bar zu eröffnen. Dort wo sich nur Eidgenossen treffen können. Sollen sie sich doch gegenseitig bekämpfen, solange sie unter sich bleiben, egal. Doch eines ist sicher Multikulti ist Sozialer Krieg.

Bruderschaft 1291 

Advertisements

2 thoughts on “41-jährigen Türke erstochen

  1. Auch dieser Fall wird die CH-Bürger wieder treffen auch wenn er unter Migranten passierte. Denn zahlen darf der CH-Bürger die entstandenen Kosten mit Bestimmtheit.

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s