Jugendlicher bedroht und ausgeraubt


Zwei Männer haben am Montag in Seewen einen Jugendlichen bedroht und anschliessend ausgeraubt. Sie flüchteten mit einem Portemonnaie und einem Handy.Quelle

Der Jugendliche befand sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz gegen 17.45 Uhr in Seewen zu Fuss auf dem Heimweg. In der Nähe der katholischen Kirche wurde er von zwei männlichen Personen angesprochen und dazu gebracht, das Portemonnaie und das Handy herauszugeben.

Das Täterduo wahren sicher Schweizer.

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s