Schlacht um Morgarten


Die Schlacht bei Morgarten im Jahr 1315: Die Schweizer siegten gegen Leopolds Ritter.


Zur Erinnerung an die Schlacht am Morgarten wird alljährlich das Morgarten-Schiessen abgehalten. Am 15. November 1315 kam es anlässlich einer Strafaktion des habsburgischen Heeres gegen die Eidgenossen zu einem für die Habsburger Ritter vernichtenden Gemetzel. Nach dem Sieg über Herzog Leopold und sein Heer rückten Uri, Schwyz und Unterwalden noch enger zusammen und fassten im Dezember 1315 den «Morgartenbrief», den ersten Bundesbrief in deutscher Sprache, ab.Quelle

Wir sind einige und  Kampf entschlossen!

Bruderschaft 1291

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s