Bewaffneter Raubüberfall auf Schmuckgeschäft


Mitten in der Stadt Luzern ist am Mittwochnachmittag ein Schmuckgeschäft überfallen worden. Der Täter wurde von der Polizei noch vor Ort festgenommen.  Quelle

Der Überfall ereignete sich am Mittwoch sich um ca. 13.50 Uhr  in einem Schmuckgeschäft an der Hirschmattstrasse in Luzern, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Ein bewaffneter Mann betrat das Schmuckgeschäft und forderte von der Verkäuferin, dass sie ihm Schmuck aushändige. Die Frau konnte den Alarm auslösen. Die Luzerner Polizei nahm den Täter noch vor Ort fest. Die Verkäuferin wird laut Mitteilung psychologisch betreut.

Wir sollten in der Luzerner Albstadt von nun an, solche Söldner vor die Geschäfte stellen. Die Fackeln nicht lange.  

Advertisements

2 thoughts on “Bewaffneter Raubüberfall auf Schmuckgeschäft

  1. Hier handelt es sich offenbar um drei besondere Exemplare die in ihrem Heimatland angeblich verfolgt werden. Sollten sie sich aber im Heimatland ebenfalls so benommen haben wie in der CH die ihnen Schutz und Sozialgelder gibt, dann ist in der Tat davon auszugehen dass sie tatsächlich Verfolgte sind. Allerdings nicht im Sinne des Asyl bzw. Völkerrechtes. Umgehende Ausweisung ist angezeigt!

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s