Chinas Präsident ruft zur Wiedervereinigung mit Taiwan auf


Anlässlich des 100. Jahrestags einer Rebellion gegen kaiserliche Kräfte hat der chinesische Präsident Hu Jintao am Sonntag Taiwan die Hand zur Versöhnung ausgestreckt. Die Volksrepublik China betrachtet Taiwan als abtrünnigen Landesteil und erkennt dessen Unabhängigkeit nicht an.Quelle


Bei einer Zeremonie in der Grossen Halle des Volkes sagte Hu, China und Taiwan sollten ihre Feindschaft beenden, „die Wunden der Vergangenheit heilen lassen und gemeinsam an der Erneuerung der chinesischen Nation arbeiten“. Eine Unabhängigkeit Taiwans sei nicht erstrebenswert.

„Eine friedliche Wiedervereinigung würde den fundamentalen Interessen aller Chinesen dienen, eingeschlossen unserer taiwanischen Landsleute“, sagte Hu. Beide Seiten sollten ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern, für die chinesische Kultur werben und eine gemeinsame nationale Identität entwickeln.

 Taiwan kann ohne China, aber China will nicht ohne Taiwan. Ich gehe davon aus, das Taiwan nicht auf das Angebot eingehen wird, sie streben nach der Unabhängigkeit. Absolut richtig, das Taiwan ist ein Erfolgsrezept für Asien. Aufstrebende Wirtschaft erfolgreiches Wachstum. Taiwan ist westlich ausgerichtet und will nicht zurück zum chinesischen Kommunismus. Die Demokratischen Bemühungen sie auf aller Bestem Web. Im Gegensatz zu der Roten Pest.       

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s