Erdogan: Israel ist »Bedrohung« für den Nahen Osten


Der türkische Ministerpräsident Erdogan wirft Israel vor, »Staatsterror« zu betreiben. Damit bezeichnet er die gezielte Tötung radikaler Palästinenser, meldet n24 unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Anadolu. Das Land sei außerdem eine Gefahr, weil es eine Atombombe habe. Bisher habe Israel den Besitz von Atomwaffen weder bestätigt noch dementiert.Quelle

Erdogan hatte Israel schon in den vergangenen Jahren mehrmals scharf kritisiert. Seit dem israelischen Angriff auf türkische Schiffe mit Hilfsgütern für den Gaza-Streifen, bei dem im vergangenen Jahr neun türkische Aktivisten starben, sind die Beziehungen zwischen den ehemaligen Partnern Türkei und Israel in einer tiefen Krise. Erst vor wenigen Wochen hatte Ankara den israelischen Botschafter des Landes verwiesen.

Es ist keine Ironie, das die Türkei sich als Nationalstaat für alle restlichen Islamischen Staaten einsetzen will. Eine Ironie schleicht hin, Muslime gegen Juden die Geschichte begann 1968 und wir heute 2011 weitergeführt. Doch für Israel wird es zum ersten Mal eng. Sie verspielen ihre Sympathie in er ganzen Welt, war auch vorn früher beim beginn der Zeitmessung nicht anders.   

 Weitere Bücher.Quelle

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s