Roma bei Skinhead-Überfall in Prag schwer verletzt


Roma und Skins.Quelle

In Prag haben vier vermutlich rechtsextreme Jugendliche einen Angehörigen der tschechischen Roma-Minderheit brutal zusammengeschlagen. Die Mitglieder der Skinhead-Bewegung hätten den 17-Jährigen in der Nacht zu Samstag grundlos an einer Straßenbahnstation überfallen und ihm schwere Verletzungen zugefügt, sagte ein Polizeisprecher am Samstagabend. Das Opfer habe mit einer Gehirnerschütterung sowie zahlreichen Platzwunden und Quetschungen in ein Krankenhaus gebracht werden müssen. Die mutmaßlichen Täter im Alter von 17 und 18 Jahren seien festgenommen worden. Ihnen drohe eine Anklage wegen Körperverletzung mit rassistischem Hintergrund.

Vielleicht war es Selbstverteidigung? Wer weiss das schon.

Zu viele; Quelle

Advertisements

4 thoughts on “Roma bei Skinhead-Überfall in Prag schwer verletzt

      1. Doch sie haben die Waffen leider nicht im Griff. Wie auch, mit knapp 100 Schuss Trainings Munition im Jahr.

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s