Verhaftungen bei Demonstration in der Zürcher Innenstadt


In Zürich ist es in der Nacht auf Sonntag erneut zu Zusammenstössen zwischen Polizisten und mehreren hundert Linksautonomen gekommen. Zwischen Hauptbahnhof und Central verhaftete die Polizei nach Angaben eines Sprechers mehrere Dutzend Personen.Quelle

Nachdem in Zürich am Samstag erneut zu illegalen Freiluftparty aufgerufen worden war, markierte die Zürcher Stadtpolizei, die von der Kantonspolizei und der Transportpolizei verstärkt wurde, am späten Abend in der Umgebung des Hauptbahnhofs Präsenz. Sie führte zahlreiche Personenkontrollen durch. Nach Angaben von Michael Wirz, Sprecher der Stadtpolizei Zürich, kam es zu zahlreichen Verhaftungen. Zwischen Bellevue und Central sei es auch zu Scharmützeln und zu Sachbeschädigungen gekommen. Die Polizei habe Gummischrot, Reizstoffe und Wasserwerfer eingesetzt, um die Demonstranten in Schach zu halten. Nach 2 Uhr sei wieder Ruhe eingekehrt, sagte Wirz auf Anfrage der sda. Die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) mussten die Bedienung der Haltestellen Hauptbahnhof und Central zeitweise einstellen. Um 2 Uhr 30 konnten die Nachtbusse jedoch wieder normal verkehren, wie die VBZ am frühen Sonntagmorgen mitteilte. Bereits am Samstag war es zu nächtlichen Scharmützeln in der Langstrasse gekommen. Dann folgten am Nachmittag am Helvetiaplatz weitere Ausschreitungen. Linksautonome hatten dazu aufgerufen, dort eine Kundgebung christlicher und rechtskonservativer Abtreibungsgegnerinnen und -gegner zu stören.

Doch die Regierung, Medien und die Polizei hetzen  immer auf Politischen Rechten Gruppierungen herum. Die sich nie gegen den Staat oder die ganze Bevölkerung richten. Gegen Ausländer zu sein oder die Meinung zu vertreten ist keine Strafbare Handlung. In diesem Sinne: Wir distanzieren uns ausdrücklich gegen Offensive Physische Gewalt an Leib und leben und rufen auch nie dazu auf. Im Gegensatz der Linken autonomen Szene oder auch die  AN

Mr.Odessa

Bruderschaft 1291   

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s