FBI lehrt Agents: 'Mainstream' Muslime sind 'Gewalttätig, radikale'


Eine FBI-Präsentation mit dem Titel „Militanz Überlegungen“ misst die Beziehung zwischen Frömmigkeit und Gewalt unter den Texten der drei abrahamitischen Religionen. Quelle

Im Laufe der Zeit, verschieben die Anhänger der Tora und die Bibel aus „gewalttätig“ in „gewaltfreie.“ Nicht so für Anhänger des Koran, deren „Moderation Prozess nicht geschehen ist.“ Die Zeile, die gewalttätiges Verhalten aus gläubige Muslime nachlässt und weiter nach außen, von 610 A.D. bis 2010. Mit anderen Worten, religiöse Muslime gewesen und werden immer Agenten der Aggression.An das Präsidium Trainingsgebiet in Quantico, Virginia, sind Agenten angezeigt, ein Diagramm, behauptend, dass mehr „Gläubigen“ ein Muslim, desto wahrscheinlicher ist er zu „gewalttätig“. Diese destruktiven Tendenzen nicht rückgängig zu machen, eine FBI-Lehre-Präsentation fügt hinzu: „jeder Krieg gegen die Ungläubigen ist gerechtfertigt“ muslimische Recht; ein „Moderation Prozess kann nicht passieren, wenn der Koran weiterhin als das unveränderliche Wort von Allah.“

 War doch immer klar.

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s