Gratulation an die NPD


NPD erkämpft den Wiedereinzug in den Landtag

 Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern
Die NPD in Mecklenburg-Vorpommern hat durch einen Kraftakt am gestrigen Sonntag den Wiedereinzug in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern sichergestellt. Auch bei den gleichzeitig stattfindenden Kreistagswahlen zeichnen sich regionale Erfolge der heimattreuen Partei ab.  
Zu den Ergebnissen der Wahlen äußerte sich der Landesvorsitzende Stefan Köster heute in der Landesgeschäftsstelle in Lübtheen.Quelle


 
„Der erneute Einzug in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern und die Ergebnisse bei den gleichzeitig stattgefundenen Kreistagswahlen sind ein Riesenerfolg für die NPD und für die nationale Opposition in Deutschland. Wir haben mit einem gewaltigen Kraftakt einen Wahlkampf geführt, der schließlich zum Erfolg führte. An dieser Stelle danke ich allen Mitwirkenden, egal ob mit oder ohne Parteibuch. Unsere Aktivisten haben Großartiges geleistet. Der Wiedereinzug der NPD in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern ist von den selbsternannten „Demokraten“ mit massivem Steuergeldeinsatz zu verhindern versucht worden. Diese feinen Damen und Herren haben mit der Demokratie (= Volksherrschaft!) genauso viel am Hut, wie skrupellose Spekulanten mit sozialer Verantwortung. Noch am Sonnabend wurden beinahe alle Haushalte in Mecklenburg-Vorpommern mit einem 40-seitigen Pamphlet versorgt, daß gönnerhaft von den drei Landeszeitungen gedruckt worden sein soll.  
Hier und dort wird die massive Hetze gegen uns auch ihre Wirkung nicht verfehlt haben. Im Vergleich zum Jahr 2006 haben wir, da gibt es auch nichts schönzureden, nicht nur prozentual, sondern real mehr als 15.000 Wählerstimmen verloren. Viele unserer Wähler sind diesmal zu Hause geblieben. Der NPD-Landesvorstand wird sich mit den Wahlergebnissen vom gestrigen Tage durchaus kritisch auseinandersetzen. Es hat nicht alles, was wir uns vorgenommen haben, reibungslos funktioniert. Hieran müssen und werden wir arbeiten! 
 
Festzuhalten bleibt, daß die NPD in Mecklenburg-Vorpommern den – für unsere politischen Gegner – unerwarteten Wiedereinzug errungen hat. Den Vertretern der politischen Klasse war die Niedergeschlagenheit über das NPD-Ergebnis in den Gesichtern deutlich anzusehen. Ferner hat die NPD in Mecklenburg und Pommern ihre kommunale Verankerung ausbauen können und wird voraussichtlich künftig über drei Kreistagsfraktionen verfügen.  
Wir werden die Lehren aus den gestrigen Wahlen ziehen und Hart an der weiteren Verankerung sowie der strukturellen Verbesserung der nationalen Opposition arbeiten! Ganz nach unserem Motto: Unsere Heimat – unser Auftrag.

Wir Gratulieren der NPD zu ihrem Wahlsieg.

Bruderschaft 1291

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s