Algerier greift zur Axt


Bei einem Streit hat ein algerischer Asylbewerber am Mittwoch einen 64-jährigen Serben mit einer Axt angegriffen und verletzt. Der Serbe, der einer Frau hatte helfen wollen, erlitt Platzwunden und Prellungen am Kopf.Quelle

 Eine Ambulanz transportierte den Mann ins Spital.  Der 24-jährige Asylbewerber wurde festgenommen, wie die Aargauer Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Die Auseinandersetzung fand in der Wohnung einer Mazedonierin statt, die neben einer Asylbewerberunterkunft lebt. Als die 33-jährige Frau kurz nach 21 Uhr heimkam, muss es gemäss Polizei zum Streit gekommen sein. Die Frau rief den Nachbarn zu Hilfe. Als der Serbe die Wohnung betrat, griff ihn der Algerier an und traktierte ihn mit Faustschlägen und dem Stiel einer Axt. Auch die Frau erhielt einen Schlag gegen den Kopf. Anwohner alarmierten die Kantonspolizei, die mit mehreren Patrouillen anrückte.

Danke für die Gastfreundschaft. So sieht man, wie einige Asylanten sich bei uns wohlfühlen. Gleich zur Axt greife. Doch kein Problem, er darf sicher auch noch bleiben. Ist ja nur ein einmaliges vergehen.   

 

Advertisements

8 Gedanken zu „Algerier greift zur Axt

  1. Wie soll das nur weiter gehen?
    Träumen unsere Politiker eigentlich nur herum?
    Ich habe die Schönrederei so satt.
    Man sollte endlich härter und gerechter gegen solche verbrechen vor gehen!
    Haben jetzt ja schon das Gefühl sie können tun und machen was sie wollen.
    Wir müssen endlich dagegen halten.
    Sonst sind wir bald die Asylanten in unserem eigenen Land.

    Ohne Heimat sein, heisst LEIDEN
    Jetzt oder nie 848

    • Leider ist auch bereits das schreiben gegen Ausländer Strafbar. Es gilt immer abzuwägen wie was geschrieben wird. Doch du hast Recht. Der Verbale Kampf „Mein Kampf“ muss weiter geführt werden. Schreibe weiterhin deine Meinung hier. Oder ermutige auch andere. Nur so können wir den Kampf gemeinsam früheren. Sachliche und harte Beiträge sind wichtig.
      Wer die meisten Berichte im Monat Kommentiert, demjenigen wird eine Artikel gewidmet!!!!

  2. Auf die ganzen Straftatenvorfälle solcher angeblich Verfolgter und krimineller Migranten hat die Politik noch nicht mal reagiert und wird es offenbar auch nicht tun in absehbarer Zeit. Offenbar muss es erst zu Toten kommen, aufgeschlitzte Kehlen reichen augenscheinlich noch nicht aus.

    • Früher oder später wird es soweit kommen. Das es tote gibt. Die Politiker sind zu Grün und links um etwas zu ändern. Sofort ist alles und jeder ein Rassist. Zumal ich Nationen unterscheide. Die Meinung der andern spielt mir keine Rolle.

  3. Aber das kann es nicht sein!
    In unserem eigenen Land müssen wir schon bald selbst Angst haben!
    Man müsst doch was unternehmen könne das dies eben nicht bis zum Tod führt!
    Obwohl es ja schon sehr nahe ist.
    Habe heute das Interview vom Chris von Rohr gelesen… bin kein Fan von ihm aber er bringt es auf den Punkt! Wir haben schon Ghetto Zustände wie in Los Angeles oder in anderen grossen Städten.
    Man sollte Farbe bekennen und nicht immer nur davon quatschen.

  4. Mein Farbe ist ganz klar!
    Rot und Weiss!
    NIEMAND bricht meinen Willen.
    Keiner biegt meine Seele.
    Der Tag an dem ich aufgebe, 
    ist der Tag an dem ich 
    sterbe!

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s