Falsche und Irreführende Informationen gegen Rechs!


Seit dem 23.07.11 tobt eine Medien und Polit Schlacht. Der Fall Oslo der Rechen Szene unterschieben, ist absolut falsch und eine desinformation. Alle politisch Rechten Gruppierungen werden nun als Sündenböcke, Terroristen, Schlächter und Gewaltverbrecher dargestellt. Das nennen wir Rechtsophobie. Nur deshalb, dass Kameradschaften, Bruderschaften und nationalistisch gesinnte Gruppen gegen Kriminelle Ausländer sind, heisst das noch lange nicht, Gewalt Aufruf und dergleichen.

 Wir lehnen jede Offensive Gewalt gegen Leib und Leben strikte ab und rufen auch nicht zu solchen Taten auf. Wir verurteilen das Massaker auf schärfste.

 Jemand abzulehnen heisst noch lange nicht ihn umzubringen. Doch der Durchschnittsbürger wir es nicht verstehen und auf die Hetze der Medien und Politiker gegen Rechtspolitische Parteien und Personen hereinfallen. Es ist trotz allem nicht verboten, anders zu denken oder eine andere Meinung zu vertreten.      

Bruderschaft 1291

Advertisements