Bernischer Justizdirektor plant Gesetzesgrundlage für Geisterspiele


Der bernische Justizdirektor Christoph Neuhaus greift in die Debatte um randalierende Fussballfans ein: Er will im Kanton Bern eine gesetzliche Grundlage für Spielabbrüche und Geisterspiele schaffen.Quelle

Die Vorarbeiten würden nun an die Hand genommen. Erste Resultate sollten bis Ende Jahr vorliegen, bestätigte Neuhaus am Samstag einen Bericht der „Berner Zeitung“. Die Arbeiten erfolgten parallel zu den Abklärungen der Konferenz der kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren (KKJPD), sagte Neuhaus. Die KKJPD prüft unter anderem, ob die Kantone eine Bewilligungspflicht für Spiele einführen können. Als Politiker falle es ihm schwer, die exzessiven Sicherheitskosten von Risiko-Spielen zu rechtfertigen, sagte Neuhaus. Die Partie YB-Basel verschlinge heute Sicherheitskosten von einer Viertelmillion Franken. Ein Basler Fanmarsch durch Bern wie am vergangenen Samstag koste nochmals bis zu 80’000 Franken. Neuhaus liess offen, wer dereinst entscheiden soll, ob ein Spiel abgebrochen wird oder gar nicht angepfiffen werden darf. Vermutlich müssten mehrere Leute gemeinsam entscheiden, zum Beispiel der kantonale Polizeidirektor, der Regierungsstatthalter und weitere mit der Sicherheit beauftragte Personen. Neuhaus erwägt nicht nur Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit, sondern auch „halbe Geisterspiele“: Die Behörden könnten die Sperrung einzelner Sektoren anordnen. So bliebe zum Beispiel der Gästeblock leer oder auch ein Sektor, in dem Feuerwerkskörper entzündet worden waren.

Besser ist, sollte ein Chaot erwischt werden, eine Woche Gefängnis. Alles andere ist unnütz Bussen usnw. Wen einer dem Arbeitgeber mitteilen muss, dass er wegen Houliganismus im Gefängnis sitzt, hört er sicher auf.

 

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s