Schweiz und EU?


[polldaddy poll=5140896]
Advertisements

8 Gedanken zu „Schweiz und EU?

  1. Bricht eine der vier tragenden Säulen der „Eidgenossenschaft“ ein, bricht die „Schweiz“ ein.

    Vier Säulen der Schweizer Eidgenossenschaft :

    1. Volkssouverän, direkte Demokratie, Föderalismus.
    2. Immerwährende bewaffnete Neutralität.
    3. Staatssouverenität
    4. Milizsystem (Politik, Armee, Zivilschutz, Feuerweher, Vereine und Verbände).

    Wer bewusst eine der vier Säulen schwächt oder es zulässt dass eine der vier Säulen geschwächt wird, handelt „Verfassungswiedrig“ und „Hochverräterisch“.

    Was alles aktuell an den vier Säulen sägt :

    – Schengenabkommen.
    – EU-Personenfreizügigkeit.
    – Pro-EU und damit Anti-Schweiz Landesverräter.
    – NEBS = Landesverräterbund und M. Reiterer`s Stiefellecker.
    – „Vogt“ „Tyrann“ und „Diktator“ EU Abgeordneter M. Reiterer.
    – Miliz-Armeegegner.
    – Wehrpflichtgegner.
    – Milizarmee Schwächer mittels Budget und Bestandeskürzungen.
    – Schwache, weinerliche Politiker, Volksvertreter und Wirtschaftsvertreter, die sich jedem Druck von aussen demütig und verräterisch ergeben.
    – CHF IWF Milliarden zum Fenster hinausgeworfen.
    – CHF Milliarden von der NAB mit irrwitzigen Eurokäufen entwertet.
    – CHF Milliarden EU und Osterweiterungshilfe, zum Fenster hinausgeworfen.

    Dringendste Massnahmen :

    – Sofortige Wiederaufnahme der Grenzkontrolle und massive Aufstockung, Aufrüstung und Kompetenzerweiterung des Grenzwachtkoorps mit Personal, Pirhana Panzer, schwer bewaffneten Allradfahrzeugen, Nachtsichtgeräten, Drohnen, Helikopter, Satelitenüberwachung, Grenzzäunen mit Videoüberwachung.
    – Sofortige Ausweisung und Ausschluss aus allen Sozialversicherungen, aller abgewiesenen Asylanten und Sanspapier.
    – Sofortige Ausweisung und Ausschluss aus allen Sozialversicherungen, aller Ausländer die die während 3 Monaten arbeitslos waren, egal was für eine Aufenthaltsstatus.
    – Sofortige Abschaffung aller bedingten Strafen.
    – Sofortige Abschaffung aller Geldstrafen ausser Bussen.
    – Sofortige Verschärfung der ausgesprochenen Haftstrafen.
    – Sofortige Abschaffung jeglichen offenen Strafvollzuges.
    – Sofortige Einführung von unentgeltlicher Zwangsarbeit in Gefangenenkleidung und unter strenger bewffneter Aufsicht, für alle Häftlinge : Strassenreinigung, Reinigung öffentlicher WC Anlagen und öffentlichen Plätzen, Strassenbau usw.
    – Sofortige massive Aufstockung und Effizienzsteigerung des gesammten Schweizer Justizwesens.
    – Sofortige massive Aufstockung, Aufrüstung und Kompetenzwereiterung aller Kantons Polizeikoorps mit Personal, Pirhana Panzer, schwer bewaffneten Allradfahrzeugen, Nachtsichtgeräten, Drohnen, Helikopter, Satelitenüberwachung. Und vorallem eigenständige Abhör, Beschattungs und Infiltrationskompetenzen.
    – Nur wer nachweisbar und dokumentiert keine Schweizer Arbeitskräfte findet darf per Anfrage und Bewilligung, ausländische Bewerber einladen.
    – Sofortiger Ausstieg und Zahlungsabbruch beim IWF.
    – Sofortige Auflösung aller Verstrickungen und Anbhängigkeiten von UNO und NATO.
    – Sofortiger Rückzug und Einstellung der geammten Swisscoy KFOR.
    – Sofortiger Zahlungsabbruch und Einstellung aller staatlichen Entwicklungshilfen. Die vielen, rennomierten privaten Schweizer Hilfswerke, sammeln und spenden schon mehr als genug.

  2. Was Eidgenoss schrieb, sollte ab sofort auch für Österreich eingeführt werden!
    Solche Gedanken beseelen auch uns patriotische Österreicher. Natürlich käme für uns auch der Austritt aus der EU (= Europas Unglück) dazu.

  3. Schweizer EidgenossIn :
    Aantirassistisch, vaterlandsliebend, unabhängig, freiheitsliebend, angstfrei.
    Kämpft für :
    Freiheit. Föderalismus. Bewffnete Neutralität. Direkte Demokratie. Unabhängigkeit.
    Wie :
    Mit Herz, Verstand, Mut und Würde.
    Wann :
    Jeden Tag.

    • @Eidgenoss
      Wir brauchen sicher keine Multikulti Gesellschaft.
      Das Herz steht aber manchmal im Wege. Deshalb nicht einschalten. Mit Verstand. Eine Ansichts Sache!!!

      Wir Nationalsten haben niemals behauptet, dass wir Vertreter eines demokratischen Standpunktes seien, sondern wir haben offen erklärt, dass wir uns demokratischen Mittel nur bedienen, um die Macht zu gewinnen, und dass wir nach der Machtergreifung unsere Gegner alle Mittel rücksichtslos versagen werden, die man uns in Zeiten der Opposition zubilligt.

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s