Islam-Konferenz mit Geert Wilders im Wallis abgesagt


Nach dem Widerstand der Walliser Gemeinde Savièse hat SVP-Nationalrat Oskar Freysinger eine geplante Islam-Konferenz mit dem niederländischen Rechtspopulisten und Islamfeind Geert Wilders abgesagt.Quelle

Der Gemeinderat von Savièse hatte Freysinger aus Furcht vor möglichen Ausschreitungen die Vermietung seiner Festhalle verweigert. Der Entscheid, den Anlass definitiv abzusagen, sei in Übereinstimmung mit Wilders und dem Mieter eines neuen Saales gefallen, teilte die SVP Wallis mit. Wilders, Chef der populistischen Partei für die Freiheit (PVV), hatte in den letzten Jahren immer wieder öffentlich gegen den Islam als „faschistische Ideologie“ gewettert und dessen Propheten als „Mörder und Pädophilen“ bezeichnet. Zudem verglich er den Koran mit Hitlers „Mein Kampf“Quelle. Zurzeit muss sich der Islamgegner wegen der mutmasslichen Aufstachelung zum Hass gegen Muslime vor Gericht verantworten. Wilders war von Freysinger zu der Konferenz eingeladen worden.

Ich hätte Freysinger mehr Mut zugetraut. Als klein beizugeben.

Advertisements

3 thoughts on “Islam-Konferenz mit Geert Wilders im Wallis abgesagt

  1. Pingback: Anonymous
  2. Die Absage dieser Gemeinde zeigt unmissverständlich auf welchen Einfluss Gewalttäter aus der linksextremen und islamischen Ecke schon haben in der CH. Und der Trend läuft leider weiter zu Gunsten dieser. Nicht mal schlecht dass diese Gemeinde das derart offen zugibt. Besser kann man den Bürgern nicht vorführen wie schlecht es bereits steht in der CH.

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s