Zu viele Ausländer in der Schweiz


 Doch es interessiert kaum jemand. Toleranz ist angesagt. In allen Lebenslagen. Die Wut über so viel Blindheit, oder eben Akzeptanz ist gefährlich. Der Grosse Teil unserer Bevölkerung bemerkt es zu spät. Ein Beispiel sind die  linken, auf die Wahlen Ende 2011 stimmen sie auch schnell auf den Flüchtlingsstrom ein , oder die Überbevölkerung in der Schweiz. Langsam fühlen die Politiker am Puls der Schweizer/innen. Unsere Bevölkerung hat genug.

Bruderschaft 1291

 

Advertisements