Überfall zur Ladenöffnungszeit


Überfall zur Ladenöffnungszeit: Zwei Unbekannte zwangen am Mittwoch Angestellte der Bijouterie Urech mit einer Waffe zur Herausgabe von Uhren und Schmuck.Quelle

Die beiden Angestellten der Bijouterie Urech schlossen um neun Uhr gerade die Türe auf, als sie von zwei Männern in den Laden gedrängt wurden. Die Räuber, die die Angestellten vorher nicht bemerkt hatten, bedrohten die Frauen mit einer Faustfeuerwaffe und zwangen sie, sich auf den Boden zu legen. Eine der beiden wurde darauf von einem der beiden Männer zwischen 30 und 35 Jahren an den Händen mit Kabelbindern gefesselt. «Der zweite Täter räumte derzeit gezielt aus mehreren Schubladen und Ausstellvitrinen Uhren und Schmuck aus», sagte Kriminalkommissär Markus Melzl. Darauf flüchteten die beiden Täter – einer war mit einer Sonnenbrille, der andere mit Schal und Mütze vermummt – in Richtung Hauptpost/Marktplatz. «Als die beiden Männer aus dem Laden stürmten, betrat zeitgleich die dritte Angestellte den Laden», erzählt Melzl. Der ganze Überfall habe nur wenige Minuten gedauert. Laut dem Kriminalkommissär seien derzeit weder Diebesgut noch Deliktsumme bekannt. «Das kann erst nach einer umfassenden Inventuraufnahme beziffert werden», begründet er. Nach der Spurensicherung am Morgen blieb das Bijouterie-Geschäft an der Falknerstrasse am Mittwoch Nachmittag geschlossen. Die beiden Angestellten wurden beide nicht verletzt.

Bald ist es wie in Amerika, in jedem Schmuckgeschäft ein bewaffneter Türsteher. In Luzern bereits an der Tagesordnung.   

Advertisements

Unser Blog enthält Themen die in der Komplexität nicht für Jugendliche geeignet sind. Wir tolerieren keine Gewaltaufrufe und Rassistische Äusserungen. Bruderschaft 1291

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s